Der Mord von Kloster Wattenbeek für 4 Personen

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

8,99 

Abgeschieden in der tiefsten Ödnis liegt das Kloster Wattenbeek. Hunderte Jahre trotzte es dem Gang der Geschichte und bot einer kleinen Gruppe Nonnen einen heiligen Rückzugsort. Doch die Zeit macht auch vor dem ehrwürdigen Kloster nicht halt und es finden sich schwerlich junge Nonnen, die in solch eine Einsamkeit ziehen wollen. Es gibt nicht mal Internet! Trotz großer Proteste seitens der Äbtissin soll das Kloster nun verkauft werden und es befinden sich zum ersten Mal seit Jahren wieder Gäste in den heiligen Mauern. Die weit angereisten Kaufinteressenten haben eigene Pläne für das Kloster, doch als am zweiten Tag der Immobilienmakler Günther Hübsch tot im Klostergarten aufgefunden wird, gefriert den Anwesenden das Blut in den Adern: Denn der Täter ist unter ihnen. Die Polizei ist alarmiert und die Äbtissin lädt alle Gäste und Nonnen in den Speisesaal um beim Nachtmahl den Mörder oder die Mörderin zu überführen und anschließend der Polizei zu übergeben.

 

Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Ein spannendes und unterhaltsames Krimidinner für 4 Personen. Nachdem Sie bezahlt haben bekommen Sie eine E-Mail mit dem Downloadlink zum Spiel (2 MB, 40 Seiten, gezippte pdf-Datei). Sie müssen das Spiel nur noch herunterladen, ausdrucken und losspielen. Inklusive Wein- und Bierflaschenetiketten.

Eine Mordsgaudi!

1 Bewertung für Der Mord von Kloster Wattenbeek für 4 Personen

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Franz Zorn

    Das Spiel ist spannend geschrieben und sehr unterhaltsam. Ich glaube, dass es sehr schwierig ist, ein Krimidinner für 4 Personen zu schreiben und muss ehrlich sagen, dass ich erstaunt war, wie gut es uns dennoch gelang, in das Spiel einzutauchen, es war etwas kürzer als gedacht, wir haben ungefähr 2h gespielt, aber insgesamt meine absolute empfehlung es auch selber mal auszuprobieren.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.